Nach dem Schnee bleibt der Schmutz – Kehrbesen und Kehrmaschinen im Einsatz

Liebe Winterdienstler und Schneeprofis,

langsam aber sicher verabschiedet sich der Winter aus weiten Teilen Deutschlands und die Schneedecke ist entweder schon komplett verschwunden oder wird in den nächsten Tagen verschwunden sein.

Nach diesen Phasen des intensiven Schneefalls bleibt auf den Straßen und Wegen oftmals ein unschönes „Andenken“ an den Schnee übrig: Das Winterdienst-Streugut. Ob Sand, Granulat oder auch spezielle Winter-Streugutmischungen – die Reste des Winterstreugutes sind nicht von der Optik nicht schön anzusehen, sondern sind auch für KFZ und die Straßen oftmals problematisch.
Daher kommen gerade jetzt vermehrt die Reinigungs-Anbaugeräte für Stapler zum Einsatz, denn auch hier bietet das Sortiment aus Anbaugeräten auch die richtigen Stapler-Anbaugeräte zur Entfernung der Streugut-Reste: Anbaukehrmaschinen oder Stapler-Kehrbesen. Damit können große Flächen, wie bspw. Firmengelände, Hofzufahrten oder auch ganze Straßen mit wenig Aufwand von den unschönen Resten des Winterdienstes befreit werden.

Auch wenn keine Stapler zur Hand ist, um die Kehrmaschinen für Stapler zu nutzen, gibt es viele Möglichkeiten. Das beste Beispiel ist der Winter-Allrounder, der eine Kombinationn aus Schneefräse und leistungsfähiger Kehrmaschine darstellt. Damit kann nicht nur der Schnee geräumt werden, auch das Streugut kann nach dem Schmelzen den Schnees wieder entfernt werden, so dass mit der Hand-Kehrmaschine Wege, Bürgersteige, Parkplätze etc. umgehend wieder vorzeigbar sind.

Unser Sortiment bietet sowohl bei Kehrmaschinen für Stapler, wie auch bei Hand-Kehrmaschinen eine Auswahl. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl passender Geräte weiter.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Winterdienst-Profishop Team

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.