Schneeketten für Nutzfahrzeuge – Tipps und Tricks zur Anwendung

Auch wenn das aktuelle Wetter alles andere als winterlich ist, in einigen Regionen Europas kann es ab September wieder zu Schnee kommen und spätestens dann sollte man als Spediteur, Busunternehmer etc. die Fahrzeuge in diesen Regionen mit passenden Schneeketten ausrüsten. Heute geben wir die wichtigsten Tipps und Tricks zur Nutzung von Schneeketten für LKW und Busse:

  • Überprüfen Sie, ob es bei Ihrem LKW oder BUS Einschränkungen oder Empfehlungen über die Verwendung von Schneeketten gibt – diese Informationen findet man in der Betriebsanleitung oder bei dedizierten Fachwerkstätten
  • Machen Sie sich rechtzeitig den Schneeketten für Bus und LKW vertraut; auch eine Probemontage ist empfehlenswert
  • Die Ketten sollten rechtzeitig bei Schneefahrbahn, bei Eis oder bei Schneekettenpflicht am LKW oder Bus motniert werden
  • Die Schneeketten werden generell an angetriebenen Achsen (Bedienungsanleitung beachten)
  • Nach den ersten 50 Metern Fahrt sollten die Schneeketten auf richtige Spannung und Sitz überprüft werden; ein NAchspannen ist auf jeden Fall erforderlich, wenn die Schneeketten am Radkasten schlagen. Gleichzeitig dürfen Ketten nicht zu fest gespannt werden, sonst kann es zu Reifenschäden führen
  • Maximalgeschwindigkeit 50 km/h mit Schneeketten unbedingt beachten – bei schneefreier Fahrbahn entsprechend langsamer!
  • Auf schneefreien Straßen die Ketten sofort abnehmen, um unnötigen Verschleiß zu verhindern
  • Verschleißzustand der Bus- und LKW-Schneeketten regelmäßig prüfen, insbesondere in Vorbereitung auf die neue Wintersaison
  • Fahrzeuge mit hohen Beanspruchungen (Busse, LKW etc.) sollten verstärkte Schneeketten mit einer hohe Laufleistung nutzen. Spezielle Bus- und LKW-Schneeketten sind erhältlich.
  • Schneeketten nach Gebrauch am besten mit warmem Wasser reinigen (kein Öl verwenden!) und danach zum Trocknen aufhängen

Mit diesen Tipps und Tricks können Sie die LKW- und Busschneeketten problemlos und lange nutzen und kommen sicher auch über verschneite Straßen.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst Profishop