Ersatzschürfleisten für Schneeschilde im Überblick

Schürfleisten gehören zum Verbrauchsmaterial bei den Winterdienst-Anbaugeräten. Schneeschieber und Schneepflüge sind in der Regel extrem robust – nur die Schürfleisten nutzen sich beim Gebrauch ab, so dass man diese regelmäßig für eine gutes Räumergebnis und auch zum Schutz der Schneeschilde wechseln sollten. Beim Kauf von neuen Schürfleisten gibt es einige Faktoren zu beachten – im heutigen Beitrag erläutern wir die Unterschiede zwischen Stahl-, Gummi- oder PU-Schürfleisten und wann man zu welchem Modell greifen sollte.

Ersatzschürfleisten aus Stahl – robust, günstig aber laut

Bei vielen Unternehmerns sind Ersatz-Schürfleisten aus Stahl, denn sie sind sehr gut für den intensiven Einsatz geeignet, denn Stahl ist extrem langlebig, robust und günstig, so dass die Stahl-Schürfleisten auch preislich attraktiv sind. Der Nachteil der Schürfleisten aus Stahl ist die relativ hohe Lärmentwicklung beim Schneeräumen. Auch eignen sich Stahlschürfleisten nur für robuste Bodenbeläge – wenn Schneeschieber mit Stahl-Schürfleisten bspw. auf Pflaster zum Einsatz kommt, kann das Pflaster empfindlich beschädigt werden.

Ersatzschürfleisten aus Hartgummi – für empfindliche Böden geeignet

Preislich ähnlich attraktiv wie die Stahl-Schürfleiesten auch die Modelle aus Hartgummi. Gerade wenn enn die Geräuschentwicklung geringer sein soll und der Bodenbelag nicht so robust ist, sind Hartgummi-Schürfleisten die erste Wahl, denn mit den Hartgummi-Leisten kann auch Schnee auf Pflaster oder anderen, eher empfindlichen Bodenbelägen geräumt werden, ohne den Bodenbelag zu beschädigen. Im Gegensatz  Schürfleisten aus Stahl ist Gummi aber nicht ganz so robust und bei intensivem Einsatz kann daher ein häufigerer Austausch der Hartgumme-Schürfleisten notwendig sein.

Ersatzschürfeisten aus PU – langlebig & für empfindliche Bodenbeläge

PE--Schürfleisten für Stapler-Schneeschilde – langlebig und auch für empfindliche Oberflächen

PU-Schürfleisten für Stapler-Schneeschilde – langlebig & für empfindliche Bodenbeläge geeignet

PU-Schürfleisten (Polyurethan-Ersatzschürfleisten)  verbinden die Vorzüge von Stahl- und Hartgummi-Schürfeisten: Die PU-Modelle sind  für empfindliche Bodenbeläge geeignet und entwickeln beim Schneeräumen keinen so großen Geräuschpegel wie die Stahl-Modelle -sind also hier mit dem Hartgummi-Schürfleisten vergleichbar. Gleichzeitig sind Schürfleisten aus PU robuster als Hartgummi-Modelle und können lange genutzt werden, was sich in diesem Fall auch preislich niederschlägtd, denn die Modelle aus PU sind teurer als die Pendants aus Stahl oder Hartgummi. Welche Ersatz-Schürfleisten für den professionellen Winterdienst gewählt werden, ist also eine Frage des Einsatz-Zweckes und des zur Verfügung stehenden Budgets.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishops

Schürfleisten aus Stahl, Gummi und Polyurethan im Vergleich

Nach einem fast sommerlichen September sind in den letzten Tagen die ersten Vorboten des Winters in Deutschland eingetroffen. Mit den ersten nächtlichen Bodenfrösten bereiten sich auch viele Anbieter vom professionellen Winterdienst auf den ersten Schnee vor. Gerade wenn man größere Mengen Schnee auf Betriebshöfen oder Plätzen räumen möchte, sind Schneeschieber oder Schneepflüge die besten Anbaugeräte (die Unterschiede von Schneepflügen und Schneeschiebern finden Sie hier), um große Menge Schnee effizient und ohne viel Aufwand räumen zu können. Allerdings sollte vor dem ersten Schnee der Zustand der Schürfleisten vom Schneeschild geprüft werden. Die Schürfleisten sind Verbrauchsmaterial und können mit der Zeit entsprechend verschleißen – dann sollte man rechtzeitig für Ersatz sorgen. Gängige Ersatzschürfleisten für Schneeschilde sind in verschiedenen Materialien erhältlich (Stahl, Gummi oder Polyurethan [PU]) und mit den handelsüblichen Stapler-Schneeschilden nutzbar. Mit wenigen Handgriffen sind die Schürleisten gewechselt, so dass der Gabelstapler wieder einsatzbereit ist und der Schnee geräumt werden kann.

Beim Kauf von Ersatz-Schürfleisten steht man nun vor der Entscheidung, welches Material man wählen soll, denn die Ersatzschürfleisten unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern auch in der Eignung für einen bestimmten Untergrund und auch in der Nutzungsdauer. Die nachstehende Tabelle gibt einen Überblick und bietet einen einfachen Vergleich der verschiedenen Schürfleisten:

Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan
Preis Günstig Günstig Mittel
Verfügbare Breiten 1500mm – 2700m 1500mm – 2700m 1500mm – 2700m
Materialstärke der Schürfleisten 12mm 20mm – 30mm 30mm
Fixierung an Schneeschieber / Schneepflug Schrauben Schrauben Schrauben
Geräuschpegel beim Schneeräumen Hoch Mittel Mittel
Abnutzung Gering Mittel Gering
Durchschnittliche Nutzungsdauer Hoch Mittel Hoch
Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan
Eignung für Bodenbeläge
Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan
Teer & Asphalt Ja Ja Ja
Pflaster Nein Ja Ja
Beton Nein Ja Ja
Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan

Gerne beraten wir Sie auch bei der Auswahl der passenden Ersatzschürfleisten für Ihren Schneeschieber oder Schneepflug.
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst Profishop