Schneeschieber oder Schneepflug? Hier die Unterschiede im Detail

Um große Mengen Schnee zu räumen, sind Schneeschieber und Schneepflüge die beliebtesten Anbaugeräte für Stapler, Traktoren und andere Trägerfahrzeuge. Aber worin liegen die Unterschiede zwischen einem Stapler-Schneeschieber und einem Schneepflug für Gabelstapler und wann sollte man welches Anbaugerät nutzen? Die Antworten gibt dieser Artikel.

Von einem Schneeschieber spricht man, wenn man ein Anbaugerät für den Winterdienst meint, das ganz allgemein mit Hilfe eines Räumschildes Schnee beseitigen kann und keine automatische Niveauregulierung besitzen. In der Regel werden Schneeschieber als Anbaugeräte nur an Trägerfahrzeugen eingesetzt, die das Niveau über den Anbaumechanismus regulieren können, so z. B. Frontlader, Radlader oder auch Gabelstapler, die den Schneeschieber über die Gabelzinken aufnehmen und über die Justierung der Gabeln das Räumniveau verändern können. Schneeschieber sind daher primär nur für ebene Flächen zum Schneeräumen geeignet. Sobald die zu räumende Fläche größere Unebenheiten besitzt, ist das Räumen mit Schneeschiebern sehr mühsam und dann sind Schneepflüge wesentlich besser geeignet.

Im Unterschied zum Schneeschieber verügt Schneepflug über einen speziellen Mechanismus, um das Höhenniveau des Räumschildes  an den Boden anzupassen. Durch die sogenannte automatische Niveauregulierung ist ein Schneepflug nicht nur auch für unebene Flächen einsetzbar, auch wenn das Trägerfahezeug das Niveau, bspw. über die Höhe der Gabel, nicht anpassen kann, kann ein Schneepflug genutzt werden. Die meisten Schneeräumfahrzeugen von Städten und Kommunen werden daher mit Schneepflügen genutzt, weil diese über eine starre Verbindung mit dem Unimog, LKW etc. verbunden werden. Das Räumniveau wird über die Niveauregulierung des Schneepfluges automatisch angepasst. Durch diese Mechanismus sind Schneepflüge in der Regel etwas teurer als Schneeschieber, aber auf wesentlich flexibler nutzbar.

Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Schneeschiebern und Schneepflügen im Überblick:

 Zu den Stapler-Schneepflügen Zu den Stapler-Schneeeschiebern
Material des Anbaugerätes Robustes Stahlblech
Breiten des Schneeschildes 1500 mm – 2700 mm
Verfügbare Schneeschild-Formen Rund oder gekantet
Winkel vom Räumschild verstellbar?  Ja, modellabhängig einfach oder zweifach
Aufnahme  Über die Standard-Gabelzinken
Sicherung gegen Abrutschen Erfolgt über eine Bolzensicherung
Material der Schürfleisten Gummi, Polyurethan oder Stahl
Schürfleisten wechselbar? Ja
Automatische Nivauregulierung? Ja Nein
Federklappschare Optional verfügbar
Besonders geeignet für Unebene Flächen Ebene Flächen
Position des Räumschildes Vor oder unter den Gabelzinken Vor den Gabelzinken
 Zu den Stapler-Schneepflügen Zu den Stapler-Schneeeschiebern

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst Profishop

 

Schneeschilder für Stapler – gekantet oder rund, was ist besser?

Der Winter steht vor der Tür und bei vielen steht der Kauf eines Schneepflugs oder Schneeschiebers an. Neben den grundsätzlichen Unterschieden zwischen einem Schneeschieber und einem Schneepflug haben beide Winterdienst-Anbaugeräte doch eins gemeinsam: Das Schneeschild / Räumschild.

Allerdings gibt es auch beim Räumschild große Unterschiede: Diese sind nicht nur in verschiedenen Breiten verfügbar (für Gabelstapler gibt es Schneeschieberund Schneepflüge mit einer Schildbreite von 1500 – 2700 mm), auch die Form der Räumschild ist unterschiedlich. Es gibt Modelle, die einen gekanteten Schneeschild haben und Modelle mit rundem Schild. Aber worin liegen die Unterschiede zwischen einem gekanteten Räumschild und einem runden und wann sollte man welche Version wählen? Genau diesem Thema widmet sich dieser Artikel.

Wenn man von einem gekanteten Schneeschild spricht, so hat das Schild in der Regel zwei Kanten und ist das Stahlblech für das Räumschild ist bei der Produktion nicht aufwändig rundgewalzt worden, sondern es sind zwei Kanten eingezogen worden. Damit ist die Produktion eines Stapler-Winterdienstgerätes mit einem gekanteten Schneeschild etwas günstiger und weniger aufwändig, also bei einem runden Räumschild. Ein rundes Räumschild ist komplett abgerundet und hat eine entsprechend kantenfreie Form, die in der Produktion etwas aufwändiger ist. Die beiden nachstehenden Abbildungen verdeutlichen den Unterschied zwischen einem gekanteten und runden Räumschild:

Ein gekantetes Schneeschild mit den beiden erkennbaren Kanten

Ein gekantetes Schneeschild mit den beiden erkennbaren Kanten

Ein rundes Schneeschild trägt den Schnee besser nach außen

Ein rundes Schneeschild trägt den Schnee besser nach außen

Welche Version ist besser bzw. empfehlenswert? Generell wird der Schnee von einem runden Räumschild etwas besser nach außengetragen, insbesondere wenn der Schneeschieber oder Schneepflug etwas abgewinkelt genutzt wird. Entsprechend kann man mit dem Gabelstapler etwas zügiger große Flächen räumen bzw. auch das Räumen großer Schneemengen ist mit einem runden Schneeschild leichter als mit einem gekanteten Räumschild. Preislich ist die gekantete Version etwas günstiger, so dass man die individuellen Faktoren bei der Wahl des passenden Schneeschiebers / Schneepflugs berücksichtigen sollte. Bei der Auswahl, ob man besser einen Schneeschieber oder einen Schneepflug kaufen sollte, hilft der Vergleich Schneeschieber vs. Schneepflug.

Winterdienst-Anbaugeräte für Gabelstapler: Schneeschieber und Schneepflug im Vergleich

Bei den Winterdienst-Anbaugeräten für Stapler gibt es für die Beseitigung großer Schneemengen zwei Anbaugeräte: Schneeschieber und Schneepflüge. Häufig erkennt man auf den ersten Blick nicht die Unterschiede und viele kennen auch den Unterschied zwischen einem Stapler-Schneeschieber und einem Schneepflug für Gabelstapler nicht – daher erläutert dieser Beitrag die Unterschiede. Die fast synonyme Verwendung der Begriffe Schneeschieber und Schneepflug ist darin begründet, dass beide Winterdienst-Anbaugeräte sehr ähnlich aussehen.

Ein Stapler-Schneeschieber ist das etwas einfacher aufgebaute Winterdienst-Anbaugerät, denn dieser besitzt keine automatische Niveauregulierung. Entsprechend ist ein Schneeschieber für ebene Flächen professionell nutzbar. Schneeschieber für Gabelstapler werden mit den Gabelzinken aufgenommen und mit Sicherheitsbolzen fixiert. Bei den hochwertigeren Modellen kann das Räumschild des Schneeschiebers nach rechts oder links verstellt werden, um unterschiedliche Räumwinkel zu justieren. So kann man die Räumleistung an die situativen Gegebenheiten anpassen – wie bspw.  Schneemenge und Fahrstgeschwindigkeit. Einen Überblick über zahlreiche Schneeschieber-Modelle findet man bspw. hier.

Stapler-Schneepflug mit automatischem Niveauausgleich

Stapler-Schneepflug mit automatischem Niveauausgleich

Im Gegensatz zum Schneeschieber hat ein Stapler-Schneepflug einen automatischen Niveauausgleich und ist damit das ideale Anbaugäräte, wenn Schnee auf unebenem Boden geräumt werden soll. Dieser Ausgleichsmechanismus besteht aus einer Spezialfederung und einstellbaren Gleitkufen, die immer eine perfekte Regulation der Bodenfreiheit garantieren und für einen festen Abstand zum Boden hin sorgen, der vorher eingestellt werden kann. Bzgl. der sonstigen Verstellmöglichkeiten (bspw. in Bezug auf den Räumwinkel) sind Schneepflug einem Schneeschieber sehr ähnlich: Bei hochwertigen Modellen kann auch ein Schneepflug für Stapler mehrfach nach rechts und links verstellt werden. Auch die Aufnahme erfolgt, analog zu vielen anderen Stapler-Anbaugeräten, bei einem  Schneepflug  für Stapler ganz einfach mit den Gabelzinken und einer Bolzensicherung. Zahlreiche Stapler-Schneepflüge sieht man bspw. auch hier.

Je nach Bedarf sind sowohl für Gabelstapler-Schneepflüge und -Schneeschieber zahlreiche Schildbreiten erhältlich, angefangen bei  einer Räumbreite von 1500mm bis 2700mm. Für beide Wintedienst-Anbaugeräte gibt es unterschiedliche Schürfleisten aus Gummi, Polyurethan oder Stahl. Je nach Untergrund und Einsatzszenario kann die passende Schürfleiste mit dem Schneeschieber oder -pflug genutzt werden. Natürlich können bei professionellen Stapler-Schneeschniebern die Leisten auch getauscht werden, so dass mit einer neuen Ersatzschürfleiste das Winterdienst-Anbaugerät wieder voll einsatzfähig ist und entsprechend über Jahre und Jahrzehnte genutzt werden kann.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop

Hier ist der Kaufberater für die aktuellen Stapler-Schneeschilde in 2014

Jetzt ist es höchste Zeit, sich auf den kommen Winter vorzubereiten. Dieser Artikel gibt einen Überblick die aktuellen Modelle der Schnee-Schieber für Gabelstapler und Gabelstapler-Schneepflüge in 2014.

Die Temperaturen sind deutschlandweit auf dem Gefrierpunkt und täglich kann großflächig  der erste Schnee einsetzen und daher ist es jetzt auf jeden Fall ratsam, die passenden Winterdienstgeräte zu kaufen, wenn die Ausstattung noch nicht vollständig ist. In den meisten produzierenden Betrieben ist ein Stapler vorhanden und diesen kann man mit dem passenden Schnee-Schieber für Gabelstapler oder Anbau-Schneepflug zum perfekten Helfer im Winterdienst umrüsten. Nicht umsonst gehören Gabelstapler-Schneeschieber und Gabelstapler-Schneepflüge zu den beliebtesten professionellen Winterdienst-Anbaugeräten für Stapler.

Ein Stapler-Schneeschild ist dabei der Oberbebgriff und fasst sowohl Stapler-Schneeschieber wie auch Schnee-Pflüge für Stapler zusammen. Alle diesen Anbaugeräten für den professionellen Winterdienst ist dabei gemein, dass sie vom Motor-Stapler mit den Gabelzinken aufgenommen werden und ein Schild zum Räumen des Schnees haben. Auch besitzen sowohl Gabelstapler-Schneeschieber wie auch Stapler-Schneeschilde Schürfleisten,  die das eigentliche Verschleißteil am Gabelstapler-Schneeschild sind. Solche Winterdienst-Schürfleisten sind entweder aus Stahl (günstig und robust, aber sehr laut und nur für unempfindliche Böden empfehlenswert), Vollgummi (günstig und auch für sensible Böden geeignet, nutzen sich aber schneller als Stahl-Schürfleisten ab) oder aus Polyurethan, wobei Polyurethan-Schürfleisten etwas teurer sind, sonst aber die Vorteile von Stahl-Schürfleisten (robust) und Vollgummi-Schürfleisten (sanft zum Boden) kombinieren. Sind die Schürfleisten abgenutzt, können diese entsprechend mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden.

Sowohl Anbau-Schneeschieber für Stapler wie auch Stapler-Schneepflüge sind mit unterschiedlichen Räumbreiten verfügbar, wobei die maximale Räumbreite von beiden Winterdienst-Anbau-Geräten bei 2700mm liegt, so dass auch Räumen breiter Wege und Straßen bzw. großer Plätze schnell erledigt ist. Auch sind die Anstellwinkel der Schilde vom Gabelstapler-Schneeschieber oder vom Gabelstapler-Schneepflug einstellbar, so dass man jeweils in Abhängigkeit von der Schneemenge und der Fahrtgeschwindigkeit den passenden Winkel am Stapler-Räumschild einstellen kann.

Gabelstapler-Schneepflug mit automatischem Niveauausgleich

Gabelstapler-Schneepflug mit automatischem Niveauausgleich

Der echte Unterschied zwischen einem Gabelstapler-Schneeschieber und einem Schneepflug ist der automatische Niveausausgleich. Ein Anbau-Schneepflug hat immer einen konstanten Abstand zum Boden und kann auch Unebenheiten problemlos ausgleichen. Ein Stapler-Schneeschieber dahingegen ist etwas einfacher konstruiert und ist hängt starr auf den Gabelzinken, so dass keine Unebenheiten im Boden ausgeglichen werden können. Entsprechend sollten Gabelstapler-Schneeschieber  nur auf ebenen Böden zum Einsatz kommen, ist der Boden eher uneben sollte man unbedingt auf Gabelstapler-Schneepflüge (einen Überblick von Stapler-Schneepflügen findet man hier) zurückgreifen.

Mit den passenden Anbaugeräten für den professionellen Winterdienst wie einem Gabelstapler-Schneeschieber oder einem Gabelstapler-Schneepflug verlieren auch große Schneemengen ihren Schrecken, so dass man jetzt das passende Räumschild für Stapler bestellen sollte.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop

Schneeschieber oder Schneepflug – die Unterschiede im Detail

Liebe Winterdienst-Profis,

eine der häufigsten Fragen, die uns gestellt werden, betreffen den Unterschied zwischen einem Schneeschieber und einem Schneepflug für Stapler. Oft werden diese Begriffe fast  synonym verwendet, obwohl es deutliche Unterschiede zwischen den beiden Anbaugeräten für Stapler gibt und bei den meisten Anwendungen nicht beide Arten der Stapler-Anbaugeräte für den Winterdienst verwendet werden können.

Diese fast synonyme Verwendung ist in der auf den ersten Blick dem identischen Aussehen dieser beiden Anbaugeräte für den Winterdienst begründet. Darüber hinaus wird häufig auch noch der Schneeschild mit ins Spiel gebracht und die Verwirrung ist perfekt.

Ein Stapler-Schneeschieber besitzt keine automatische Niveauregulierung, also ist ein Schneeschieber nur auf ebenen Flächen die erste Wahl. Wie die meisten anderen Anbaugeräte auch, werden Schneeschieber für Gabelstapler mit den Zinken aufgenommen und sind so immer schnell einsatzbereit. Bei fast allen Gabelstapler-Schneeschiebern kann das Räumschild zweifach nach rechts oder links verstellt werden, um unterschiedliche Räumwinkel zu justieren (abhängig von Schneemenge und Fahrtgeschwindigkeit). Mit passenden Schürfleisten aus unterschiedlichen Materialien (Gummi, Polyurethan oder Stahl werden in der Regel um  Schneeräumen verwendet) gibt es auch hier für jeden Bedarf die passende Schürfleiste; die Schürfleisten für Stapler-Schneeschieber sind austauschbar, so dass hier bei Verschleiß leicht Ersatz geschaffen werden kann. Einen Überblick über zahlreiche Schneeschieber-Modelle findet man bspw. hier.

Stapler-Schneepflug mit automatischem Niveauausgleich

Stapler-Schneepflug mit automatischem Niveauausgleich

Im Gegensatz zum Schneeschieber Stapler hat ein Schneepflug einen automatischen Niveauausgleich und ist damit perfekt bei groben Bodenunebenheiten. Dieser Ausgleich besteht aus einer Spezialfederung und einstellbaren Gleitkufen, die die Regulation der Bodenfreiheit garantieren und für einen konstanten Abstand zum Boden hin sorgen. Bzgl. der Verstellmöglichkeiten sind ist ein Schneepflug einem Schneeschieber sehr ähnlich: Mehrfach nach rechts und links verstellbar und auch die Aufnahme erfolgt bei einem  Schneepflug  für Stapler ganz einfach mit den Gabelzinken und einer Bolzensicherung. Zahlreiche Stapler-Schneepflüge sieht man bspw. auch hier.

Je nach Bedarf sind sowohl für Gabelstapler-Schneepflüge und -Schneeschieber zahlreiche Schildbreiten erhältlich, angefangen bei  einer Räumbreite von 1500mm bis 2700mm.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop

Premium Stapler-Schneeschieber zu Schnäppchenpreisen – jetzt Rabatte sichern

Stapler-Schneeschieber L-1500 – Top-Modell zum günstigen Preis

Stapler-Schneeschieber L-1500 – Top-Modell zum günstigen Preis

Nach dem sehr milden Winter 2013 / 2014 hat sich  nun in vielen Regionen die kalte Jahreszeite mit dem ersten Schnee angekündigt. Wenn man jetzt frühzeitig kauft, kann man doppelt profitieren:  Viele Anbieter haben daher Schneeschieber für Gabelstapler noch in großer Anzahl auf Lager und daher stark reduziert und kurze Lieferzeiten sind möglich.

Der Absatz von Winterdienst-Anbaugeräten für Stapler und anderen Fahrzeugen ist natürlich extrem wetterabhängig und saisonal geprägt. Ein früher und harter Winter bedeutet guten Umsatz, ein milder Winter dahingegen und die professionelle Winterdienst-Anbaugeräte bleiben zuhauf  auf Lager. Ob Schneeschieber für Gabelstapler,  Stahl-Schneeketten für Gabelstapler, Gabelstapler-Streugeräte oder die passenden Ersatz-Schürfleisten – erst wenn der Winter mit viel Schnee in weiten Teilen Deutschlands einsetzt, möchte jeder sofort ein Winterdienst-Geräte und die Nachfrage nach Winterdienst-Anbau-Geräten explodiert geradezu.

Der Absatz von Winterdienst-Anbaugeräten war im letzten Jahr eher unterdurchnittlich, so dass noch viel Geräte auf Lager sind. Selbst Premium- Stapler-Schneeschieber liegen noch in großen Stückzahlen in den Lagern der Händler und bei viele Händlern gibt es immer noch große Rabatte auf Winterdienst-Anbaugeräten, so dass sich ein früher Kauf von  einem Schneeschieber für Gabelstapler nicht nur finanziell lohnt, sondern auch die Lieferzeiten extrem kurz sind.

Um den Kunden die Anschaffung eines Schnee-Schiebers für Gabelstapler noch etwas zu versüßen, sind selbst die Top-Modelle sehr günstigen Preisen. Der Schneeschieber für Stapler L-1500, ein absoluter Topseller unter den Anbaugeräten für den professionellen Winterdienst  mit einer Räumbreite von 1500mm auch für große, verschneite Flächen geeignet, so dass Straßen, Parkplätze oder Betriebshöfe von Eis und Schnee befreit sind.

Selbst dieser Premium Gabelstapler-Schneeschieber ist aktuell noch für 850? zu bekommen. Ausgeliefert wird dieser  Gabelstapler-Schneeschieber mit einer Voll-Gummi-Schürfleiste (und ist daher auch sehr gut für empfindliche Oberflächen wie Pflaster etc. geeignet), mit der ein sehr geräuscharmes Schneeräumen ermöglicht wird. Nach Abnutzung kann die Gummi-Schürfleiste problemos getauscht werden.  Zahlreiche Typen von Ersatz-Schürfleisten sind hier als Ersatzteile für den Schneeschieber für Gabelstapler L-1500 verfügbar – neben Gummi-Schürfleisten auch Stahl- oder Polyurethan-Schürfleisten.

Für alle, die einen Kauf eines Stapler-Schneeschiebers erwogen haben, gilt daher, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, zuzuschlagen. Volle Lager bei den Händlern und gute Angebote, wie bspw. beim Schneeschieber für Stapler Typ L-1500, ermöglichen den Kauf von Winterdienst-Anbaugeräten in top Qualität zum günstigen Preis.

Viele Grüße,
Alexander KippVom Team des Winterdienst-Profishop

Winterdienst-Geräte: Unterschiede zwischen Stapler-Schneeschieber & Schneepflug für Gabelstapler im Detail

Typische Anbaugeräte im Winterdienst kommen im Betrieb oftmals in Verbindung mit einem Gabel-Stapler zum Einsatz. Dabei spricht man von einem Stapler-Schneeschieber auf der einen Seite und einem Gabelstapler- Schneepflug  auf der anderen Seite. Doch wo genau liegen die Unterschiede und für welchen Bedarf ist welches Winterdienst- Anbaugerät optimal? Diese Fragen beantwortet dieser Artikel und bietet so eine gute Hilfe bei der Auswahl, welches Anbaugerät für den professionellen Winterdienst sich anzuschaffen lohnt.

Zumindest für Laien ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Anbaugeräten für den Winterdienst nur schwer zu erkennen. Erst eine genaue Betrachtung der Funktionsweise von einem Schneeschieber für Gabelstapler bzw. einem Gabelstapler- Schneepflug  lassen die Unterschiede deutlich werden. Auch die Verwendung der Begriffe für häufig zu Verwirrung, den vielerorts wird einfach von einem Stapler-Schneeschild gesprochen und gemeint ist damit entweder ein Gabelstapler-Schneeschieber oder ein Stapler- Schneepflug . Daher sollte dort immer genauer nachgefragt werden, was genau gemeint ist, denn ein Gabelstapler-Schneeschild ist häufig eine Art Oberbegriff für beide Anbaugeräte im Winterdienst.

Ein Schneeschieber für Gabelstapler (Beispiele für verschiedene Modelle findet man hier) kommt in typischerweise bei ebenen Flächen zum Einsatz, denn der größte Unterschied zu einem  Schneepflug  für Gabelstapler ist der fehlende Niveaugleich, so dass der Schneeschieber für Stapler mit einem festen Abstand vom Boden den Schnee beseitigt. Die Aufnahme eines Schnee-Schiebers für Gabelstapler erfolgt ganz einfach über die Gabelzinken vom Stapler und wird mit dann mit Sicherheitsbolzen arretiert. Der Räumwinkel kann bei den meisten Modellen der  Schneeschieber für Gabelstapler eingestellt werden, immer angepasst an die Schneemenge und auch die Fahrtgeschwindigkeit des Staplers. Für die Schneeschieber für Stapler sind unterschiedliche Schürfleisten verfügbar: Günstige und robuste Schnee-Schürfleisten, sehr leise, aber auch schnell verschleißende Schürfleisten aus Hartgummi und robuste, aber etwas teurere  PE-Schürfleisten. Welche Schürfleisten am Schneeschieber für Stapler zum Einsatz kommen, sollte in Abhängigkeit vom jeweiligen Verwendungszweck entschieden werden.

Ein Stapler- Schneepflug verfügt im Unterschied zu einem Schneeschieber für Stapler über einen automatischen Niveauausgleich und ist damit ideal für einen unebenen Untergrund. Ein  Schneepflug  für Stapler wird auch von den Gabelzinken aufgenommen, mit Sicherheitsbolzen arretiert und schon kann der Winterdienst mit dem Motor-Stapler beginnen. Analog zu einem Gabelstapler-Schneeschieber kann auch für einen  Schneepflug  für Gabelstapler sowohl der Räumwinkel den jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden. Ebenso sind für die verschiedenen Modelle eines Schneepflugs Schnee-Schürfleisten aus verschiedenen Modellen verfügbar. Hartgummi-Schürfkanten sind besonders geräuscharm und schonen den Bodenbelag, wohingegen Winterdienst-Schürfleisten sehr robust und kostengünstig sind.  PE-Schürfleisten verbinden auch beim Gabelstapler- Schneepflug  eine schonende und geräuscharme Schneebeseitigung, liegen preislich aber etwas höher als vergleichbare Schürfleisten aus Stahl. Eine Auswahl von Sstapler-Schneepflügen findet man hier.

Sowohl Schneeschieber für Stapler wie auch Stapler-Schneeschilde sind mit unterschiedlichen Räumbreiten verfügbar, beginnend bei 1500mm bis hin zu 2700mm Räumreite.
Ob  Schneepflug  für Gabelstapler oder Schneeschieber – beide Anbaugeräte für den professionellen Winterdienst sind sowohl für Unternehmen, die selbst den Winterdienst erledigen wollen, eine gute Option, wie auch für für GaLa-Bauer eine gute Option, auch im Winter Dienstleistungen anbieten zu können.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der passenden Winterdienst-Anbaugeräte für Ihren Bedarf – ob für den Stapler, den Frontlader oder auch andere Trägerfahrzeuge – sprechen Sie uns einfach an.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop

Stapler-Schneeschieber gibt es für 500 € oder 1500 € – wir erklären die Unterschiede

Liebe Winterdienst-Profis,

sehr günstige Stapler-Schneeschieber gibt es teilweise für unter 500 Euro, hochwertige Gabelstapler-Schneeschieber schnell mehr als 1000 Euro kosten. Aber warum gibt es so große Preisuntersschiede bei den Winterdienst-Geräten? Wir erläutern heute die Gründe.

Mit den ersten Nachtfrösten beginnt bei vielen auch die akute Winterdienst-Planung, denn es ist nur eine Frage der Zeit, dann hält auch wieder Winter Einzug in Deutschland und mit dem Winter kommt auch der Schnee. Stapler-Schneeschieber sind ein beliebtes Stapler-Anbaugerät für den Winterdienst, denn in den meisten Unternehmen haben einen Gabelstapler und so ist ein Schneeschieber die perfekte Lösung für einen schnellen Winterdienst.

Der Handel hält hier eine große Auswahl an Stapler-Schneeschieber bereit. Sehr günstige Modelle fangen sind schon für unter 500 Euro zu haben, wohingegen die hochwertigen Gabelstapler-Schneeschieber auch über 1000€ kosten können. Worin liegen diese großen Preisunterschiede für diese Anbaugeräte für den professionellen Winterdienst und welcher Schneeschieber ist für welchen Einsatz ideal?

Die günstigen Schneeschieber für Gabelstapler sind häufig aus dünnen und teilweise nicht so hochwertigen Materialien gefertigt oder z. B. aus sehr dünnen Stahlblech. Gleichzeitig haben die günstigsten Winterdienst-Anbaugeräte nicht immer eine schnell auswechselbare Ersatzschürfleiste, was gerade bei intensivem Einsatz ein großer Nachteil sein kann.

Stapler-Schneeschieber für den gewerblichen, professionellen und langjährigen Einsatz beginnen im Preisbereich von ca. 800-900 Euro. Für diesen Preis bekommt man schon qualitativ hochwertige und robuste Stapler-Schneeschieber, die nicht nur für den intensiven und häufigen Einsatz gebaut sind, sondern auch schon ein Minimum an Komfort bieten: Sie sind schnell einsatzbereit, indem man nur mit den Gabelzinken vom Stapler den Schneeschieber aufnimmt, mit Sicherungsbolzen das Abrutschen verhindert und schon kann der Winterdienst-Einsatz losgehen. Neben der Frontalstellung können hochwertige Schneeschieber für Stapler auch nach rechts oder links geneigt werden, so dass hier ein effizienter Winterdienst möglich ist.

Neben dem größeren Komfort und hochwertigeren Materialien ist auch die Räumbreite bei hochpreisigen Stapler-Schneeschiebern ein Punkt für den Preis. Mit einer Räumbreite von bis zu 2400mm sind auch große Schneemengen und breite Wege und Straßen schnell geräumt.

Abschließend kann festgehalten werden, dass für einen Schneeschieber für Gabelstapler für den professionellen Winterdienst im gewerblichen Umfeld eine Investition von mind. 800 Euro sinnvoll ist, um ein geeignetes Gabelstapler-Anbaugerät zu bekommen, das für eine langjährige und intensive Nutzung ausgelegt ist.

Mit unserer großen Auswahl an Stapler-Schneeschiebern bieten wir für jeden Bedarf das passende Modell – entweder den günstigen Stapler-Schneeschieber oder auch den hochwertigen Premium-Schneeschild für Gabelstapler mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Winterdienst-Anbaugeräte für Ihren Bedarf – sprechen Sie uns einfach an.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst Profishop

Stapler-Anbaugeräte für den professionellen Winterdienst – Kaufberater für Schneeschilde, Schneeschieber & Schneepflüge

Liebe Winterdienst-Profis,

Schon bald stehen die Anschaffungen für den herannahenden Winter vor der Tür, so dass unser heutiger Beitrag einen kleinen Kaufberater für die passenden Stapler-Anbaugeräte für den Winterdienst bietet und erläutert die Unterschiede zwischen Schneeschieber, Schneeschild und Schneepflug für Stapler.

“Stapler-Schneeschild” ist sozusagen der umgangssprachliche Oberbegriff für alle Anbaugeräte für Stapler die mit einem Schild zum Räumen von Schnee und Eis ausgestattet sind. Daher umfasst der Begriff Stapler-Schneeschild sowohl Stapler-Schneeschieber wie auch Schneepflüge für Gabelstapler.

Ein  Schneepflug  für Gabelstapler eignet sich insbesondere bei großen Unebenheiten im Boden, denn ein  Schneepflug  für Stapler kann über einen automatische Niveauausgleich diese Bodenunebenheiten nivellieren. Dieser Nievauausgleich von einem Gabelstapler- Schneepflug ist eine Spezialfederung mit einstellbare Gleitkufen, die zur Regulation der Bodenfreiheit eingesetzt werden können. Das Räumschild des Schneepflugs selbst kann bei fast allenModellen zweifach zu beiden Seiten verstellt werden, so dass eine Anpassung der Stapler- Schneepflug  an die jeweiligen Räumbedingung problemlos möglich ist. Mit den unterschiedlichen Schürfleisten aus Gummi, Polyurethan oder Stahl kann man das Bodenmaterial zusätzlich berücksichtigen, ebenso sind die ErsatzSchürfleisten für Gabelstapler-Schneepflüge auch als Ersatzteil verfügbar. Die Aufnahme eines Stapler-Schneepflugs erfolgt, wie bei den meisten Anbaugeräten mit den Gabelzinken und ermöglicht damit einen schnellen Arbeitsbeginn.

Gegenüber einem  Schneepflug besitzt ein Stapler-Schneeschieber keinen automatischen Niveaausgleich,  so dass ein Gabelstapler-Schneeschieber in der Regel bei ebenen Räumflächen eingesetzt wird. Die Aufnahme der Schneeschiebers erfolgt, analog zu den Stapler-Schneepflügen, auch mit den Zinken vom Stapler aufgenommen. Auch die restliche Bedienung und die Verstellmöglichkeiten ähneln stark den Schneepflügen für Gabelstapler. Auch für die Stapler-Schneeschieber sind Schürfleisten aus Stahl, Gummi und Polyurethan verfügbar und nach Verbrauch auch als Ersatzteil lieferbar.

Je nach Bedarf sind sowohl für Stapler-Schneepflüge und für Gabelstapler-Schneeschieber unterschiedliche Schildbreiten erhältlich, angefangen bei  einer Räumbreite von 1500mm bis 2700mm.

Welches Anbaugerät nun optimal ist – ob Schneepflug oder Schneeschieber – hängt also von den individuellen Gegebenheiten und Anforderungen ab. Wir beraten Sie auch gerne und finden das passen Winterdienst-Anbaugerät für Ihren Stapler oder auch andere Trägerfahrzeug.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop

Winterdienst-Anbaugeräte für Jeep, Pick-Ups und Co. – aktueller Überblick

Sehr geehrte Winterdienst-Profis,

Stapler, Frontlader und Jeeps sind vielfach bewährte Helfer in großen und kleinen Unternehmen. Aber auch im Winter können sich Stapler und Co als sehr hilfreich herausstellen, wenn es um den Winterdienst geht. Welche Schneeräumgeräte gerade für Jeeps, SUV und Pick-Ups verfügbar sind, zeigt dieser Artikel in einem Überblick.

Gerade melden die Wetterstationen den ersten Schnee, da wird vielen Unternehmen bewusst, dass noch Verbesserungsbedarf bei der Ausstattung für den Winterdienst besteht. In den meisten Handwerksbetrieben, kleinen und mittelständigen Unternehmen und auch bei Landwirten, Forstbetrieben sind zahlreichen Nutzfahrzeuge vorhanden. Ob Gabelstapler, Frontlader, Jeep, Pick-Up oder Lieferwagen – all diese Fahrzeuge können auch mit den richtigen Anbaugeräten für den Winterdienst genutzt werden. Wir fokussieren uns heute auf Winterdienst-Anbaugeräte für Jeeps, Pick-Ups und SUV – sog. Snow Plows und Anbaustreuer sind hier die erste Wahl.

Was für Stapler und Frontlader schon seit vielen Jahren im betrieblichen Alltag integriert ist, wird nun auch bei anderen gewerblich genutzten Fahrzeugen immer beliebter.
Ob Lieferwagen, Jeep, Pick-Up oder SUV – auch hier gibt es inzwischen eine große Auswahl von Winterdienst-Anbaugeräten, die den Winterdienst zum Kinderspiel werden lassen. Mit einem Schneepflug für Jeeps, Snow Plow für Pickups etc. werden erst große Schneemengen beseitigt. Danach kann mit einem passenden Anbau-Streugerät auch gut das Winterstreugut verteilt werden. Der Jeep-Schneepflug wird dabei über einen typenspezifischen Adapter am Fahrzeug montiert. Diese Montage des Schneepflugs am Jeep / Lieferwagen ist in der  Regel innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Die Anbaustreuer für SUV, Jeep oder Pick-Ups sind einfach an der Anhängerkupplung zu befestigen.

Auch wenn Sie keinen Gabelstapler oder Frontlader für den Winterdienst zur Verfügung haben, trotzdem bieten wir zahlreiche Möglichkeiten, bspw. Ihren Jeep, SUV oder Pick-Up im Winterdienst einzusetzen. Dabei beraten wir Sie gerne bei der Auswahl der passenden Winterdienst-Anbaugeräte – sprechen Sie uns an.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop