Die perfekten Schneeschieber & Schneepflüge für kommunale Winterdienste

Aktuell sind die Temperaturen zwar alles andere als winterlich, aber die nächste Frost und Schnee können in höheren Lagen schon ab Oktober auftreten. Gerade Städte und Gemeinden sollten daher jetzt prüfen, ob der kommunale Winterdienst gut ausgerüstet ist. Wir stellen heute die besten Schneepflüge für kommunale Winterdienste vor.

Im Unterschied zu den Schneeschieber für Gabelstapler besitzen Schneepflüge für Unimogs und andere Trägerfahrzeuge eine andere Aufnahme, denn eine Unimog, ein Multicar oder auch ein Traktor verfügt nicht über die Gabelzinken, mit denen die typischen Stapler-Schneeschilde aufgenommen werden. Je nach Ausführung werden daher die Schneepflüge entweder per 3-Punkt-Aufnahme, Kuppeldreieck oder über eine Anbauplatte an dem jeweiligen Trägerfahrzeug befestigt.

Für den kommunalen Winterdienst kommen – anders als bei Gabelstaplern – auch fast ausschließlich Schneepflüge und keine Schneeschieber zum Einsatz (den Unterschied zwischen Schneepflug und Schneeschieber findet man hier), weil die Trägerfahrzeug das Niveau nicht über die Aufnahme regulieren können. Trotz der starren Aufnahme sorgen die automatische Nivearegulierung eine Schneepfluges für ein gutes und gründliches Räumergebenis, ohne dass der Bodenbelag zu stark beansprucht wird. Die Niveauregulierung der Federklappen erfolgt über individuell einstellbare Gasdruckfedern, so dass zusammen mit der Eigendämpfung der Schneepflüge und dem tief liegenden Schwerpunkt eine optimale Laufruhe für das das Trägerfahrzeug – also den Unimog, das Multicar oder sogar den LKW gewährleistet wird.

Schneepflug mit 3-Punkt-Aufnahme

Schneepflug mit 3-Punkt-Aufnahme für den kommunalen Winterdienst

Im Unterschied zu den klassischen Stapler-Schneeschiebern haben viele Schneepflüge für kommunale Winterdienste auch eine andere Schildform. Hier wird der Schnee nicht zu einer Seite geräumt, sondern die Dreiecksform erlaubt ein Räumen nach links und rechts zur gleichen Zeit. Aufgrund dieser Form des Schneeschilds können wesentlich höhere Räumgeschwindigkeiten realisiert werden, so dass auch Straßen über viele Kilometer zügig geräumt werden können.

Analog zu den bekannten Stapler-Schneeschilden können die Schürfleisten auch bei den Schneepflügen für den kommnalen Winterdienst problemlos getauscht werden, so dass die Nutzungsdauer eines solchen Winterdienst-Anbaugerätes über viele Jahre erhalten bleibt.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des passenden Winterdienst-Anbaugerätes – ob für Ihr Unternehmen oder auch für kommunale und öffentliche Winterdienste. Sprechen Sie uns einfach an.

Stahl, Gummi oder Kunststoff (PU) – Kaufberater für Ersatz-Schürfleisten

Auch wenn jetzt der Sommer erst richtig begonnen hat, die Vorbereitung der Winterdienst-Anbaugeräte für den Winter kann eigentlich gar nicht früh genug beginnen. Um für den ersten Schnee gut vorbereitet zu sein, sollte man nicht nur prüfen, ob die Anbaugeräte noch funktionieren, auch die typischen Verschleißmateriailen sollten auf den Zustand geprüft und bei Bedarf getauscht werden. Bei hochwertigen Schneeschiebern für Stapler kann man die Schürfleisten mit wenig Aufwand tauschen, so dass man jetzt bei entsprechend abgenutzten Schürfleisten über die Anschaffung von Ersatzschürfleisten nachdenken sollten. In der Regel unterscheidet man zwischen Schürfleisten aus drei Materialien- Stahl, Gummi oder auch Polyurethan. Heute bieten wir einen Überblick darüber, wie sich die Schürfleisten unterscheiden und wann welches Material empfehlenswert ist.
Die nachstehende Tabelle zeigt einen Vergleich der Schürfleisten verschafft hier Klarheit:

Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Kunststoff (PU)
Preisniveau Günstig Günstig Mittel
Verfügbare Breiten 1500mm – 2700m 1500mm – 2700m 1500mm – 2700m
Stärke der Schürfleisten 12mm 20mm – 30mm 30mm
Fixierung an Schneeschieber / Schneepflug Schrauben Schrauben Schrauben
Geräuschpegel beim Schneeräumen Hoch Mittel Mittel
Abnutzung Gering Mittel Gering
Durchschnittliche Nutzungsdauer  Hoch Mittel Hoch
Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan
Eignung für Bodenbeläge
Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan
Teer & Asphalt Ja Ja Ja
Pflaster Nein Ja Ja
Beton Nein Ja Ja
Stahl-Schürfleisten Gummi-Schürfleisten Kunststoff-Schürfleisten

Wie man an der Tabelle erkennen kann, sind Stahl-Schürfleisten extrem robust und günstig, haben aber Nachteile bei der Lautstärke und bei empfindlichen Bodenblägen. Gummischürfleisten sind sehr flexibel einsetzbar und können für jeden Bodenbelag genutzt werden. Gleichzeitig sind sie preislich sehr attraktiv, zeigen aber schnell Verschleißerscheinungen und müssen ersetzt werden. Kunststoff-Schürfleisten aus Polyurethan verbinden die positiven Eigenschaften von Stahl- und Kunststoff-Schürfleisten – sind also flexibel auf jedem Bodenbelag einsetzbar, vergleichsweise leise und robust. Allerdings sind die Schürfleisten aus PU preislich etwas teurer als die Alternativen aus Gummi oder Stahl.

Gerne beraten wir Sie auch bei der Auswahl passender Ersatzschürfleisten für Ihren Schneeschieber – sprechen Sie uns einfach an.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst Profishop

Passende Schürfleisten für Schneeschieber- & Schilde

Hochwertige Schnee-Schilde Stapler sind für den langjährigen Einsatz gebaut, nur die Schürfleisten sollte man regelmäßig tauschen. Bei der Wahl der richtigen Ersatzschürfleisten sind Einsatzort und -intensität zu beachten. Hier werden die Unterschiede der Materialien (Stahl, Gummi oder PE) erläutert und die optimalen Einsatzmöglichkeiten der Ersatz-Schürfleisten dargestellt.

Sehr häufig genutz werden Stahl-Schürfleisten, denn sie sind besonders für den intensiven Einsatz geeignet- ist Stahl doch extrem langlebig und robust. Auch preislich sind Stahl-Schürfkanten attraktiv, so dass die Kombination gerne gewählt wird, wenn eine möglichst ökonomische Lösung gesucht wird. Der Nachteil von Ersatzschürfleisten aus Stahl ist die relativ hohe Lärmentwicklung. Auch eignen sich Stahlschürfleisten nur für robuste Bodenbeläge – wenn Schneeschieber mit Stahl-Schürfleisten bspw. auf Pflaster zum Einsatz kommt, kann das Pflaster empfindlich beschädigt werden.

Preislich ähnlich attraktiv wie die Modelle aus Stahl sind Hartgummi-Schürfleisten. Die Schürfleisten aus Hartgummi kommen am Schnee-SchieberEinsatz, wenn die Geräuschentwicklung geringer sein soll und der Bodenbelag nicht so robust ist. Mit Schürfleisten aus Hartgummi kann bspw. auch Schnee auf Pflaster oder anderen, empfindlichen Bodenbelägen geräumt werden. Im Gegensatz zu den robusten und langlebigen Schürfleisten aus Stahl ist Gummi aber nicht ganz so langlebig und bei intensivem Einsatz kann daher ein häufigerer Austausch mit Austausch-Schürfleisten notwendig sein.

PE--Schürfleisten für Stapler-Schneeschilde – langlebig und auch für empfindliche Oberflächen

PE–Schürfleisten für Stapler-Schneeschilde – langlebig und auch für empfindliche Oberflächen

Schürfleisten aus Polyurethan verbinden die Vorzüge der beiden anderen Sorten: Sie sind  für empfindliche Bodenbeläge wie Pflaster geeignet und entwickeln beim Schneeräumen keinen so großen Geräuschpegel wie die Stahl-Modelle. Gleichzeitig sind Schürfleisten aus Polyurethan robuster als Hartgummi-Schürfleisten und können lange genutzt werden, was sich in diesem Fall auch preislich niederschlägt. Welche Ersatz-Schürfleisten für den professionellen Winterdienst gewählt werden, ist also eine Frage des Einsatz-Zweckes und des finanziellen Budgets.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishops

Welche Ersatzschürfleiste ist die Richtige? Ein Vergleich von Stahl, Gummi- und PU-Schürfleisten

Die ersten Bodenfröste machen sich in Deutschland breit und vielerorts bereiten sich die Winterdienst-Anbieter und auch die anderen Unternehmen auf den ersten Schnee vor. Um ideal auf den kommenden Winter vorbereitet zu sein, sollte man auch den Zustand der Schürfleisten prüfen und ggf. Ersatzschürfleisten bestellen. Aber hier gibt es eine Vielzahl von Materialien – Stahl, Gummi oder auch Polyurethan sind bei den Schürfleisten für Schneeschieber und Schneepflüge verbreitet.

Doch wo liegen die Unterschiede und welche Vor- und Nachteile haben Schürfleisten aus Stahl, Gummi oder Polyurethan? Die nachstehende Tabelle zeigt einen Vergleich der Schürfleisten verschafft hier Klarheit:

Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan
Preisniveau Günstig Günstig Mittel
Verfügbare Breiten 1500mm – 2700m 1500mm – 2700m 1500mm – 2700m
Stärke der Schürfleisten 12mm 20mm – 30mm 30mm
Fixierung an Schneeschieber / Schneepflug Schrauben Schrauben Schrauben
Geräuschpegel beim Schneeräumen Hoch Mittel Mittel
Abnutzung Gering Mittel Gering
Durchschnittliche Nutzungsdauer  Hoch Mittel Hoch
Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan
Eignung für Bodenbeläge
Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan
Teer & Asphalt Ja Ja Ja
Pflaster Nein Ja Ja
Beton Nein Ja Ja
Schürfleisten aus Stahl Schürfleisten aus Gummi Schürfleisten aus Polyurethan

Ersatz-Schürfleisten für Sttapler-Schneeschilde – Stahl, Gummi oder Polyurethan? Eine Auswahlhilfe

Auch wenn die Gabelstapler-Schneeschieber und Schneepflüge in weiten Teilen Deutschlands nicht wenig zum Einsatz gekommen sind, muss man doch hin und wieder die Verschleißteile, hier in Form der Schürfleisten – austauschen.

Qualitativ hochwertige Schnee-Schieber für Gabelstapler sind extrem robust konstruiert und intensiven Einsatz gemacht. Die einzigen Teile, die regelmäßig getauscht werden müssen, sind die Schürfleisten der Gabelstapler-Schneeschieber, wo als Materialien normalerweise Schürfleisten aus Stahl, Gummi und neuerdings auch Polyurethan (PE) zur Verfügung stehen. Bei der Wahl der richtigen Ersatzschürfleisten sind Einsatzort und -intensität zu beachten. Hier werden die Unterschiede der Materialien erläutert und die optimalen Einsatzmöglichkeiten der Ersatz-Schürfleisten dargestellt.

Am weitesten verbreitet sind Stapler-Schneeschilder  mit Stahl-Schürfleisten. Die Schürfleisten aus Stahl sind besonders für den intensiven Einsatz geeignet, denn das Stahl gilt als besonders langlebig. Gleichzeit sind Stahl-Schürfkanten im Vergleich zu anderen Sorten der Ersatzschürfleisten relativ günstig, so dass die Kombination gerne gewählt wird, wenn eine möglichst ökonomische Lösung gesucht wird. Der Nachteil von Ersatzschürfleisten für Anbaugeräte aus Stahl ist die relativ hohe Lärmentwicklung und darüber hinaus eignen sich Stahlschürfleisten nur für robuste Bodenbeläge. Wenn ein Anbau-Schneeschieber für Stapler mit einer Stahl-Schürfleiste bspw. auf Pflaster zum Einsatz kommt, kann das Pflaster empfindlich beschädigt werden.

Preislich ähnlich wie Stahl-Schürfleisten sind Gummi-Schürfleisten. Die Austausch-Schürfleisten aus Hartgummi kommen am Schnee-Schieber für Gabelstapler zum Einsatz, wenn die Geräuschentwicklung geringer sein soll und der Bodenbelag nicht so robust ist. Mit Schürfleisten aus Hartgummi kann bspw. auch Schnee auf Pflaster oder anderen, empfindlichen Bodenbelägen geräumt werden. Im Gegensatz zu den robusten und langlebigen Schürfleisten aus Stahl ist Gummi aber nicht ganz so langlebig und bei intensivem Einsatz kann daher ein häufigerer Austausch mit Austausch-Schürfleisten notwendig sein.

PE--Schürfleisten für Stapler-Schneeschilde – langlebig und auch für empfindliche Oberflächen

PE–Schürfleisten für Stapler-Schneeschilde – langlebig und auch für empfindliche Oberflächen

Schürfleisten aus Polyurethan für Stapler-Schnee-Schieber verbinden die Vorzüge der beiden anderen Sorten von Ersatzschürfleisten, den sie sind auch für empfindliche Bodenbeläge geeignet und entwickeln beim Winterdienst keinen so großen Geräuschpegel. Gleichzeitig sind Schürfleisten aus Polyurethan auch robust und können lange genutzt werden, was sich in diesem Fall auch preislich niederschlägt. Welche Ersatz-Schürfleisten für den professionellen Winterdienst gewählt werden, ist also eine Frage des Einsatz-Zweckes und des finanziellen Budgets.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishops

Hier ist der Kaufberater für die aktuellen Stapler-Schneeschilde in 2014

Jetzt ist es höchste Zeit, sich auf den kommen Winter vorzubereiten. Dieser Artikel gibt einen Überblick die aktuellen Modelle der Schnee-Schieber für Gabelstapler und Gabelstapler-Schneepflüge in 2014.

Die Temperaturen sind deutschlandweit auf dem Gefrierpunkt und täglich kann großflächig  der erste Schnee einsetzen und daher ist es jetzt auf jeden Fall ratsam, die passenden Winterdienstgeräte zu kaufen, wenn die Ausstattung noch nicht vollständig ist. In den meisten produzierenden Betrieben ist ein Stapler vorhanden und diesen kann man mit dem passenden Schnee-Schieber für Gabelstapler oder Anbau-Schneepflug zum perfekten Helfer im Winterdienst umrüsten. Nicht umsonst gehören Gabelstapler-Schneeschieber und Gabelstapler-Schneepflüge zu den beliebtesten professionellen Winterdienst-Anbaugeräten für Stapler.

Ein Stapler-Schneeschild ist dabei der Oberbebgriff und fasst sowohl Stapler-Schneeschieber wie auch Schnee-Pflüge für Stapler zusammen. Alle diesen Anbaugeräten für den professionellen Winterdienst ist dabei gemein, dass sie vom Motor-Stapler mit den Gabelzinken aufgenommen werden und ein Schild zum Räumen des Schnees haben. Auch besitzen sowohl Gabelstapler-Schneeschieber wie auch Stapler-Schneeschilde Schürfleisten,  die das eigentliche Verschleißteil am Gabelstapler-Schneeschild sind. Solche Winterdienst-Schürfleisten sind entweder aus Stahl (günstig und robust, aber sehr laut und nur für unempfindliche Böden empfehlenswert), Vollgummi (günstig und auch für sensible Böden geeignet, nutzen sich aber schneller als Stahl-Schürfleisten ab) oder aus Polyurethan, wobei Polyurethan-Schürfleisten etwas teurer sind, sonst aber die Vorteile von Stahl-Schürfleisten (robust) und Vollgummi-Schürfleisten (sanft zum Boden) kombinieren. Sind die Schürfleisten abgenutzt, können diese entsprechend mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden.

Sowohl Anbau-Schneeschieber für Stapler wie auch Stapler-Schneepflüge sind mit unterschiedlichen Räumbreiten verfügbar, wobei die maximale Räumbreite von beiden Winterdienst-Anbau-Geräten bei 2700mm liegt, so dass auch Räumen breiter Wege und Straßen bzw. großer Plätze schnell erledigt ist. Auch sind die Anstellwinkel der Schilde vom Gabelstapler-Schneeschieber oder vom Gabelstapler-Schneepflug einstellbar, so dass man jeweils in Abhängigkeit von der Schneemenge und der Fahrtgeschwindigkeit den passenden Winkel am Stapler-Räumschild einstellen kann.

Gabelstapler-Schneepflug mit automatischem Niveauausgleich

Gabelstapler-Schneepflug mit automatischem Niveauausgleich

Der echte Unterschied zwischen einem Gabelstapler-Schneeschieber und einem Schneepflug ist der automatische Niveausausgleich. Ein Anbau-Schneepflug hat immer einen konstanten Abstand zum Boden und kann auch Unebenheiten problemlos ausgleichen. Ein Stapler-Schneeschieber dahingegen ist etwas einfacher konstruiert und ist hängt starr auf den Gabelzinken, so dass keine Unebenheiten im Boden ausgeglichen werden können. Entsprechend sollten Gabelstapler-Schneeschieber  nur auf ebenen Böden zum Einsatz kommen, ist der Boden eher uneben sollte man unbedingt auf Gabelstapler-Schneepflüge (einen Überblick von Stapler-Schneepflügen findet man hier) zurückgreifen.

Mit den passenden Anbaugeräten für den professionellen Winterdienst wie einem Gabelstapler-Schneeschieber oder einem Gabelstapler-Schneepflug verlieren auch große Schneemengen ihren Schrecken, so dass man jetzt das passende Räumschild für Stapler bestellen sollte.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop

Jetzt für den ersten Schnee vorbereiten und Ersatzschürfleisten für Schneeschieber bestellen

Liebe Winterprofis und Kunden des Winterdienst-Profishops,

mit einer guten Vorbereitung verliert auch der schlimmste Wintereinbruch viel von seinem Schrecken. Daher sollte man früh genug schauen, ob die Winterdienst-Anbaugeräte für die kalte Jahreszeit vorbereitet sind. Der letzte Winter war eher lau und daher wurden viele Anbaugeräte für Stapler gar nicht erst benutzt – umso wichtiger ist ein rechtzeitiger Check und ein eventueller Austausch verschlissener Schürfleisten und anderer abgenutzter Teile.

Ersatz-Schürfleisten für Schneschieber sind sozusagen das natürliche Verbrauchsmaterial. Hochwertige Schneeschilder und Schneeeschieber für Stapler sind so konstruiert, dass die Schürfleiste mit wenigen Handgriffen tauschbar ist. So kann man nicht nur abgenutzte Schürfleisten wechseln, sondern auch den Stapler-Schneeschieber für speziellen Untergrund ausstatten. Bspw. sind Stahl-Schürfleisten nicht für sensible Untergründe wie bspw. Pflaster geeignet. Dort sollten eher Hartgummi-Schürleisten am Schneeschieber montiert werden. PE-Schürfleisten sind dagegen sehr vielseitig einsetzbar und verbinden die Langlebigkeit von Stahl mit den Vorzügen von Gummi-Schürfleisten, nämlich dass die Geräuschentwicklung beim Winterdienst nicht so hoch ist und gleichzeitig der Untergrund schonend behandelt wird.

Heute sind für alle gängigen Schneeschild– und Schneeschieber-Breiten passende Ersatzschürfleisten im Winterdienst-Handel erhältlich, so dass man schnell Ersatz für verschlissene Schürfleisten finden kann. Auch die Montage der Gummi-, Stahl oder PE-Schürfleisten ist ohne professionelle Hilfe mit wenigen Handgriffen getan. Die Befestigungsbolzen an der montierten Schürfleiste werden gelöst, die Ersatz-Schürfleiste an die Stelle der alten Schürfleiste gesetzt, die Bolzen festgezogen und fertig ist de Umbau und der Stapler-Schneeschieber ist perfekt für den nächsten Winter vorbereitet.

Hier sehen Sie Bilder der Ersatz-Schürfleisten aus den verschiedenen Materialien:

Wir beraten Sie gerne, welche Schürfleiste für Schneeschieber am besten für Ihren Bedarf geeignet ist, sprechen Sie uns einfach an. Dann empfehlen wir Ihnen die richtige Ersatz-Schürfleiste für Ihren Bedarf.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Winterdienst-Profishop Team

 

Stapler-Anbaugeräte für den professionellen Winterdienst – Kaufberater für Schneeschilde, Schneeschieber & Schneepflüge

Liebe Winterdienst-Profis,

Schon bald stehen die Anschaffungen für den herannahenden Winter vor der Tür, so dass unser heutiger Beitrag einen kleinen Kaufberater für die passenden Stapler-Anbaugeräte für den Winterdienst bietet und erläutert die Unterschiede zwischen Schneeschieber, Schneeschild und Schneepflug für Stapler.

“Stapler-Schneeschild” ist sozusagen der umgangssprachliche Oberbegriff für alle Anbaugeräte für Stapler die mit einem Schild zum Räumen von Schnee und Eis ausgestattet sind. Daher umfasst der Begriff Stapler-Schneeschild sowohl Stapler-Schneeschieber wie auch Schneepflüge für Gabelstapler.

Ein  Schneepflug  für Gabelstapler eignet sich insbesondere bei großen Unebenheiten im Boden, denn ein  Schneepflug  für Stapler kann über einen automatische Niveauausgleich diese Bodenunebenheiten nivellieren. Dieser Nievauausgleich von einem Gabelstapler- Schneepflug ist eine Spezialfederung mit einstellbare Gleitkufen, die zur Regulation der Bodenfreiheit eingesetzt werden können. Das Räumschild des Schneepflugs selbst kann bei fast allenModellen zweifach zu beiden Seiten verstellt werden, so dass eine Anpassung der Stapler- Schneepflug  an die jeweiligen Räumbedingung problemlos möglich ist. Mit den unterschiedlichen Schürfleisten aus Gummi, Polyurethan oder Stahl kann man das Bodenmaterial zusätzlich berücksichtigen, ebenso sind die ErsatzSchürfleisten für Gabelstapler-Schneepflüge auch als Ersatzteil verfügbar. Die Aufnahme eines Stapler-Schneepflugs erfolgt, wie bei den meisten Anbaugeräten mit den Gabelzinken und ermöglicht damit einen schnellen Arbeitsbeginn.

Gegenüber einem  Schneepflug besitzt ein Stapler-Schneeschieber keinen automatischen Niveaausgleich,  so dass ein Gabelstapler-Schneeschieber in der Regel bei ebenen Räumflächen eingesetzt wird. Die Aufnahme der Schneeschiebers erfolgt, analog zu den Stapler-Schneepflügen, auch mit den Zinken vom Stapler aufgenommen. Auch die restliche Bedienung und die Verstellmöglichkeiten ähneln stark den Schneepflügen für Gabelstapler. Auch für die Stapler-Schneeschieber sind Schürfleisten aus Stahl, Gummi und Polyurethan verfügbar und nach Verbrauch auch als Ersatzteil lieferbar.

Je nach Bedarf sind sowohl für Stapler-Schneepflüge und für Gabelstapler-Schneeschieber unterschiedliche Schildbreiten erhältlich, angefangen bei  einer Räumbreite von 1500mm bis 2700mm.

Welches Anbaugerät nun optimal ist – ob Schneepflug oder Schneeschieber – hängt also von den individuellen Gegebenheiten und Anforderungen ab. Wir beraten Sie auch gerne und finden das passen Winterdienst-Anbaugerät für Ihren Stapler oder auch andere Trägerfahrzeug.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop

Ersatz-Schürfleisten für den Winterdienst – Stahl, Gummi oder PE – was ist am besten für den Winterdienst?

Liebe Winterdienst-Profis,

Schneeschilder und -pflüge für Stapler sind eine Anschaffung, die sich lohnen soll und eine möglichst lange Nutzungsdauer besonders wichtig. Anbau-Schneeschieber  sind im Einsatz ständig starken Belastungen ausgesetzt, so dass zwei Kriterien die lange Nutzbarkeit sicherstellen: Einerseits müssen die Stapler-Schneeschieber und Schneepflüge für Gabelstapler robust gebaut sein und gleichzeitig müssen die Schürfleisten der Schneeschieber als Verschleißprodukte unbedingt austauschbar sein.

Schürfleisten sind mit Abstand die am stärksten beanspruchten Teile eines Anbau-Schneeschiebers, und eine Abnutzung dieser Leisten lässt sich nicht vermeiden. Bei hochwertigen Stapler-Anbau-Schneeschiebern ist es allerdings problemlos möglich, die Schürfleisten zu wechseln und so den Schnee-Schieber wieder für den Winterdienst einsatzbereit zu machen.

Passende Ersatzschürfleisten für Stapler-Schneeschieber sind in drei verschiedenen Materialien verfügbar: Schürfleisten aus Stahl, Schürfleisten aus Gummi und Ersatz-Schürfleisten aus Polyurethan (PE). Die Schürfleisten aus Polyurethan und die Schürfleisten aus Gummi sind dabei besonders für Pflaster etc. geeignet. Preislich sind Gummi-Schürfleisten und Stahl-Schürfleisten am günstigsten.

Genau wie die Schneeschieber und Schneepflüge, sind auch die Ersatzschürfleisten in verschiedenen, jeweils passenden Breiten verfügbar, so dass für jeden Schneeschild oder Schneeschieber genau die richtige Schürfleiste gefunden werden kann. Die verfügbaren Räumbreiten der Austausch-Schürfleisten variieren daher von 1500mm bis hinzu 2700mm.

Welche Ersatz-Schürfleiste am besten geeignet ist und zu welchem Schneeschieber und Schneepflug welche Ersatz-Schürfleiste am besten passt, kann am besten ein Fachmann entscheiden. Der Winterdienst- Profishop bietet nicht nur eine Vielzahl von Stapler-Anbaugeräten für den professionellen Winterdienst  an, sondern ebenso ein umfangreiches Sortiment an Ersatz-Schürfleisten, angefangen bei Ersatzschürfleisten aus Gummi über Stahl-Ersatzschürfleisten bis hin zum Polyurethan-Ersatzschürfleisten für Anbaugeräte für Schnee-Schieber und Schneeschild, so dass einer langjährigen Nutzung nichts mehr im Wege steht.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop

Ersatz-Schürfleisten für Schneeschieber und Schneepflüge garantieren langjährige Nutzbarkeit

Schnee-Schieber und Schneepflüge für Stapler sind eine Anschaffung, die sich lohnen soll und daher ist eine lange Nutzungsdauer von besonderer Bedeutung bei diesen Stapler-Anbaugeräten für den professionellen Winterdienst. Anbau-Schneeschieber und Schneepflüge sind im Einsatz aber starken Belastungen ausgesetzt, so dass zwei Kriterien die lange Nutzbarkeit sicherstellen: Auf der einen Seite müssen die Stapler-Schneeschieber und Schneepflüge für Gabelstapler robust gebaut sein und gleichzeitig müssen die Schürfleisten austauschbar sein.

Die Schürfleisten sind mit Abstand die Teile eines Anbau-Schneeschiebers, die am stärksten beansprucht werden und eine Abnutzung dieser Teile lässt sich nicht vermeiden. Durch einen modularen Aufbau des Stapler-Anbau-Schneeschiebers oder des jeweiligen Schnee-Pflugs ist es möglich, die Schürfleisten schnell zu wechseln und so den Schnee-Schieber wieder einsatzbereit zu machen.

Austausch-Schürfleisten für Anbau-Schneeschieber sind in drei verschiedenen Materialien verfügbar: Schürfleist aus Stahl, Schürfleisten aus Gummi und Ersatz-Schürfleisten aus Polyurethan. Die AustauschSchürfleisten aus Polyurethan und die Schürfleisten aus Gummi sind dabei besonders für Pflaster etc. geeignet. Diese beiden Arten der Schürfleisten haben den Vorteil, dass der Winterdienst leiser ist, als bei Schürfleisten aus Stahl. Allerdings ist der Verschleiß, gerade bei Gummi-Schürfleisten, etwas höher als bei Schürfleisten aus Stahl. Preislich sind Gummi-Schürfleisten und Stahl-Schürfleisten am günstigsten.

Genau die jeweiligen Anbaugeräte für Stapler, also die Schneeschieber und Schneepflüge, sind auch die Ersatzschürfleisten in verschiedenen Breiten verfügbar, so dass für jeden Schneeschild oder Schneeschieber genau die richtige Schürfleiste gefunden werden kann. Die verfügbaren Räumbreiten der Austausch-Schürfleisten variieren daher von 1500mm bis hinzu 2700mm.

Welcher Ersatz-Schürfleiste am besten geeignet ist und zu welchem Schneeschieber und Schneepflug welche Schürfleiste am besten passt, kann am besten ein Fachmann entscheiden. Der Winterdienst- Profishop bietet nicht nur eine Vielzahl von Stapler-Anbaugeräten für den professionellen Winterdienst  an, sondern ebenso ein umfangreiches Sortiment an Ersatz-Schürfleisten, angefangen bei Ersatzschürfleistenaus Gummi über Stahl-Ersatzschürfleisten bis hin zum Polyurethan-Ersatzschürfleisten für Anbaugeräte für Schnee-Schieber und Schneeschild, so dass einer langjährigen Nutzung nichts mehr im Wege steht.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Winterdienst-Profishop